Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/viewtopic.php on line 943

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/viewtopic.php on line 943

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/15/d32524109/htdocs/clickandbuilds/phpBB/migrated347344072/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:943)
Forum für selbständig Tätige in Apotheken • Thema anzeigen - Email:Aufruf an Vertretungsapotheker und Apothekeneigentümer

Email:Aufruf an Vertretungsapotheker und Apothekeneigentümer

Email:Aufruf an Vertretungsapotheker und Apothekeneigentümer

Beitragvon admin » Mo Mai 14, 2012 9:12 pm

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

Sollten Sie bei mehreren Kammern als Vertretung gelistet sein, kann es sein das Sie diese Email mehrmals erhalten. Bitte entschuldigen Sie dies dann.

Ich schreibe Sie an, um Sie um Ihre aktive Mithilfe in Bezug auf die Bestrebungen vieler Apothekenkammern zu bitten, den Einsatz von selbständig freiberuflichen Apothekern in Deutschland zu verbieten. Dieses Vorgehen betrifft nicht nur die vertretenden Apotheker alleine, sondern vor allem die Apothekenleiter die auf den Einsatz von flexiblen und kostengünstigen Vertretungen angewiesen sind!

Als Ehemann von Sandra Geiger, einer der beiden betroffenen Apothekerinnen, die gerade gerichtlich belangt werden, fordere ich Sie auf sich als direkt betroffene/r Apotheken-Vertreter/in aktiv mit der Problematik auseinanderzusetzen und gemeinsam mit uns und einer Vielzahl von anderen Interessierten, sich gegen dieses Vorgehen „aktiv“ zu wehren. Eine Gruppe interessierter hat ein Forum http://www.selbstaendigeinapotheken.de gegründet, welches einen großen Teil der relevanten Informationen beinhaltet, damit Sie sich selber ein Bild über die aktuelle Situation machen können. Dort finden Sie Informationen zur Rechtsprechung, Urteile, Gesetzestexte, Verweise auf Artikel, Kommentare und Diskussionen zu diesem wichtigen Thema.

Sicher haben Sie schon die diversen Artikel http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewforum.php?f=16 in verschiedenen Fachmagazinen zu diesem Thema gelesen und sich gefragt wie es nun auch für Sie weitergehen soll. Der letzte Artikel im DocCheck http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewtopic.php?f=16&t=39 gibt einen kleinen Überblick, was historisch geschehen ist und welche Auswirkungen es geben wird, wenn die Kammern sich über alle Instanzen hinweg als Gewinner herausstellen sollten.

Den Kopf in den Sand zu stecken und sich zu denken das betrifft mich erst, wenn ich eine Unterlassungsklage vor einem Berufsgericht erhalte, ist eine Möglichkeit. Sich aktiv gegen die Bestrebungen der Kammern zu wehren, eine andere. Meine Frau hat hier in erster Instanz den Prozess verloren und eine Strafe von 3.000 Euro zuzüglich 1.000 Euro Gerichtskosten erhalten. Ähnlich könnte es Ihnen auch gehen. Wenn Sie das Urteil http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewtopic.php?f=15&t=26 interessiert können Sie es hier nachlesen und sich selber eine Meinung über die Qualität und auch die apothekenrechtliche Relevanz der Aussagen machen. Sie können sich auch überlegen ob es sich in Ihren Augen lohnt gegen dieses Vorteil notfalls über mehrere Instanzen hinweg vorzugehen.

Als jemand, der sich schon seit Jahren intensiv mit der Materie auseinandergesetzt hat, kann ich Ihnen versichern dass, obwohl die erste Instanz gegen meine Frau verloren worden ist, meiner Meinung nach die Chancen bei einer Revision gut stehen. Auch kann ich Ihnen versichern, dass die vorgeschobenen Argumente der Kammern in Richtung Finanz-, Sozial-, Renten- und Arbeitsrecht alle „nachweislich“ falsch sind. So tauchen immer wieder Artikel auf, wo die Kammern und der „AWA Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheker“ die Apothekenleiter warnen, freiberufliche selbständige Vertreter einzustellen, da hier die Gefahr einer Scheinselbständigkeit besteht. Dieses Argument ist nachweißlich falsch und soll abschrecken, sofern der Vertretungsapotheker wie jeder selbständig arbeitende Consultant bei mehreren Auftragsgebern arbeitet. Es gibt ein Urteil http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewtopic.php?f=14&t=9 welches den Einsatz eines selbständigen Vertretungsapotheker legitimiert, welches aber lange Zeit „verlegt“ war und was leider nicht bei den aktuellen Urteilen, die immer wieder gerne von der Kammern zitiert werden, berücksichtigt worden ist. Darüber hinaus liegen uns 3 erfolgreich durchgeführte Statusfeststellungsverfahren (Clearings) nach § 7a Absatz 1 Satz 1 Sozialgesetzbuch IV (SGB IV) vor, die eindeutig zeigen, dass der selbständige Vertretungsapotheker anerkannt ist. Dies sind natürlich Einzelfälle, zeigen aber klar dass der selbständige Vertretungsapotheker und der Apothekenleiter in dieser Richtung nichts zu befürchten hat. Die Anlage 5 des GKV DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG BUND http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewtopic.php?f=9&t=13 listet den Vertretungsapotheker hier auch bei den selbständigen Berufen auf.

Der einzige Punkt, der gerichtlich geklärt werden muss, ist der berufsrechtliche Aspekt und ob der Einsatz eines selbständigen Vertretungsapothekers gegen das Apothekengesetz und die Apothekenbetriebsordnung verstößt. Wir meinen das ist nicht so, da es „keine“ konkrete Beschreibung in den Texten gibt, die eindeutig den Einsatz ausschließen oder zulassen. Die bestehenden Kommentare und Urteile sind nach meiner Auffassung (die auch einige Anwälte teilen) reine Interpretationen, die auch häufig im Kontext mit einem anderen Verhandlungsgegenstand, der nichts mit dem eigentlichen Thema Vertretungsapotheker zu tun hat, standen. Oder würden Sie Sich und Ihre Tätigkeit gerne mit einem Automaten http://forum.selbstaendigeinapotheken.de/viewforum.php?f=15 vergleichen lassen?

Wir haben über unser Apothekernetzwerk in allen Bundesländern bei den Kammern nachfragen lassen, wie Sie zu dem Vorgehen der Bayerischen Apothekerkammer stehen und wie aktuell eine Vertretertätigkeit durchgeführt werden kann. Die Antworten waren sehr unterschiedlich und gingen von „wir sind dafür nicht zuständig und können keinen Aussage dazu treffen“, den Versand eines AWA Artikels (welcher auf das nicht rechtsgültige Urteil meiner Frau referenzierte), über häufig getätigte Statements „das man auf ein Urteil aus Bayern warte und dann eine Entscheidung treffen wolle“, bis zur „mündlichen Erlaubnis“ einer selbständigen Vertretung, welches aber schriftlich nicht bestätigt wird. Eine rechtsgültige schriftliche Aussage wird aktuell von keiner Kammer an die Mitglieder herausgegeben. Dies zeigt die große rechtliche Unsicherheit auf Seiten der Kammern! Auch gibt es Kammern die gegen den Vorstoß der Blak sind und aktuell noch offiziell den Einsatz von Vertretungsapothekern „dulden“.

Wo können Sie helfen?
Es gibt konkrete Bereiche wo Sie sofort und aktiv helfen können.
1. Zum einen brauchen wir ein Netzwerk das dieses Thema aktiv in den Apothekenmarkt herausträgt. Es muss aufgeklärt werden, dass durch die Initiative der Kammern jeder Apothekenleiter und Vertreter betroffen ist, sofern – und das ist wichtig – das Urteil rechtsgültig wird. Dieses Urteil ist aktuell noch nicht rechtsgültig und kann demnach nicht als Referenz für neue Verfahren herangezogen werden! Sollten wir in Revision gehen, ist dieses Verfahren nicht rechtsgültig und alle gewinnen Zeit.
2. Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung. Das Verfahren hat uns ohne die 3.000 Euro Strafe und 1.000 Euro Gerichtskosten schon mehr als 3.500 Euro gekostet. Wir denken über einen Einspruch und eine nächste Instanz sehr intensiv nach, die dann aber wiederum mit weiteren hohen Kosten verbunden ist, da die Anzahl der Anwälte auf unserer Seite vergrößert werden soll.
Wir kämpfen für alle Apotheker und auch für Sie! Helfen Sie uns und spenden Sie einen Betrag der Ihnen angemessen erscheint. Warten Sie nicht erst bis die Kammern ein Urteil gegen Sie anstreben, welches Sie viel teurer kommen wird.
Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet. Die Kontodaten lauten:
Spendenkonto: Geiger/Meier
Zweck: Rechtskostenbeihilfe
Kto: 22 85 37 82
BLZ: 702 501 50
KSK München/Starnberg/Ebersberg

3. Leiten Sie dieses Email innerhalb Ihres Netzwerks weiter und motivieren Sie andere Apotheker sich zu engagieren. Ein Verein ist in der Gründungsphase, der selbständige Apotheker in vielen Fragen unterstützen soll.
4. Melden Sie sich beim Forum als Benutzer an, arbeiten Sie aktiv mit und lassen uns an Ihren Erfahrungen teilhaben. Wir können am besten von anderen lernen und dadurch bestimmt Fehler vermeiden.

Ich kann Ihnen versprechen dass Sie anonym bleiben und wir nicht planen, Sie in die Verfahren einzubinden, Sie auch nicht irgendwo benennen werden, sollten Sie sich hier aktiv mitarbeiten oder Geld spenden!

Haben Sie Rückfragen zu dem Thema, kennen Sie jemanden der uns helfen kann oder haben Sie andere Ideen wie wir hier gemeinsam erfolgreich gegen die Initiative vorgehen können, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Mit freundlichen Gruß
Jens Geiger

http://www.selbstaendigeinapotheken.de
info@selbstaendigeinapotheken.de
Tel.: 08152 999766

Meine Frau erreichen Sie direkt per Mail unter:
mailto:S.Geiger@apothekervertretung.info
Dateianhänge
Schreiben an Vertreter.pdf
Schreiben an Vertreter
(211.27 KiB) 387-mal heruntergeladen
Brief_an_Mitglieder_ V23.pdf
Brief an Mitglieder
(398.37 KiB) 386-mal heruntergeladen
admin
Site Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:04 am

Re: Email:Aufruf an Vertretungsapotheker und Apothekeneigentümer

Beitragvon admin » Mo Jul 23, 2012 8:27 pm

In der Zwischenzeit wurde Berufung eingelegt und diese wurde auch vom Gericht bestätigt. d.h. es geht in die 2. Instanz!
admin
Site Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:04 am

Re: Email:Aufruf an Vertretungsapotheker und Apothekeneigentümer

Beitragvon admin » Mo Dez 17, 2012 10:58 pm

und nun ist das Berufungsverfahren wegen Verfahrensmängeln am 12.12.12. zu unseren Gunsten gegen die BLAK entschieden worden.
admin
Site Admin
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Sep 17, 2009 10:04 am


Zurück zu Veröffentlichungen/Presseberichte zu dem Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron